Archiv der Kategorie: Mitteilungen

Die Türen des Clubhaus Restaurants öffnen wieder !

Willkommen zurück in unserer Clubhaus Gaststätte !

Es ist endlich wieder soweit – Unsere geschätzten Clubhaus-Gastgeber Snjezana und Neco dürfen nach langer Durststrecke wieder Ihre Türen öffnen und den Ofen anwerfen. Ab Montag, 18. Mai dürfen wir uns wieder mit leckeren Gerichten wie Flammkuchen und Pizzen aus dem Steinofen, diversen Salatkreationen und Fleischgerichten verwöhnen lassen. Natürlich kommt auch der Ausschank von erfrischenden Getränken nicht zu kurz.

Alles ist hergerichtet für das Essen und Trinken mit Abstand. Bewirtet wird im Restaurant der Tennishalle, da dort mehr Platz ist. Dafür wurde das Inventar auf den nötigen Abstand gerückt und bewirtet wird auch auf der neu restaurierten Außenterrasse.

Gerne wird Essen Außer Haus angeboten. Alle Gerichte können gerne vorbestellt und mit nach Hause genommen werden.

Wichtig ist, dass alle Gäste die Hygienevorschriften einhalten wie überall gefordert. Auch der Mindestabstand zum anderen Gast sollte 1,50m betragen.

Liebe Vereinsmitglieder, lasst uns die Gastronomiebetreiber unterstützen. Denn wie wichtig ist es als Verein ein so tolles Wirts-Ehepaar zu haben.

Ab 11. Mai ist die Tennis- Spielsaison beim TCW auf beiden Tennisanlagen eröffnet !

Das Land Baden-Württemberg hat mit Beschluss vom 9. Mai 2020 ein eingeschränktes Tennis-Spiel im Rahmen der Corona-Verordnung ermöglicht. Auf Grundlage dieser Verordnung und Empfehlungen des Badischen Tennisverbands gilt eine neue Platzordnung bis auf Weiteres. Wir bitten alle Mitglieder und Gäste diese Platzordnung vollumfänglich umzusetzen, um die erhaltene Lockerung für das Tennis-Spiel nicht leichtfertig für unseren Club, aber auch badenweit zu gefährden.

Wir haben in den letzten Tagen die Tennisanlagen sowohl in der Talstraße als auch im Kurpark Waldbronn hergerichtet. Wir werden die strengen Hygienevorschriften einhalten und die zu nutzbaren WCs täglich putzen und desinfizieren lassen. Bitte bringen Sie zur Händedesinfektion Ihr eigenes Mittel mit. Seife und Papierhandtücher sind ausreichend vorhanden. Bitte waschen Sie zum Schutz Ihrer Mitmenschen die Hände vor und nach dem Spiel. Zur Nutzung der Gerätschaften, wie z.B. Abzieh- und Linienbesen bringen Sie bitte einen eigenen Handschuh mit und benutzen diesen. Die Bänke auf den Plätzen müssen in ausreichend Abstand stehen.

Aktuell ist es nur erlaubt EINZEL zu spielen, das Doppelspiel ist nicht erlaubt. Die Platzbuchung erfolgt über Ihre Spielmarke, Neumitglieder erhalten diese durch die Trainer auf der Tennisanlage. Weiterhin bleiben die Tennisplätze in der Tennishalle zur Nutzung gesperrt.

Für die Kurpark-Abonnenten gilt das gleiche Startdatum 11. Mai. Es dürfen vorerst nur Einzel gespielt werden, vielleicht hilft Ihnen ein 14-tägiger Wechsel der Spielerpaare. Es kann aktuell nur das WC der Damen genutzt werden. Auch dieses wird täglich gereinigt und desinfiziert.

Die Belegungszeit beträgt 45 Minuten inkl. des Abziehens sowie des Verlassens des Platzes, ohne dabei der nächsten Paarung auf dem Platz zu begegnen. Bitte halten Sie jederzeit die Abstandsregel von 1,5m ein. Der Aufenthalt nach dem eigentlichen Spiel ist untersagt ganz nach dem Motto: „Kommen – Abstand wahren – Spielen – Gehen“.

Ab 18. Mai wird voraussichtlich die Gastronomie in der Tennishalle wieder eröffnet gemäß der Landesverordnung.

Die Trainings werden wieder stattfinden mit der Möglichkeit von Gruppentraining bis max. 4 Personen pro Platz und Trainer. Sie werden bezüglich des nachzuholenden Wintertrainings in den nächsten Tagen von unserem Trainerteam kontaktiert, das Ihnen die Trainingszeit durchgibt.

Die Abonnenten der Winterhallenrunde 2019/2020 werden in den nächsten 2-3 Wochen separat über ein Anschreiben kontaktiert bezüglich der ausgefallenen Abo-Stunden.

Bitte beachten Sie die Aushänge auf den Tennisanlagen. Wissenswertes können Sie nachlesen unter http://www.baden-wuerttemberg.de sowie unter http://www.badischertennsiverband.de

Kurzübersicht: (Die Platzordnung hängt auf den Tennisanlagen aus)

Wir freuen uns sehr unseren Kindern, unseren Jugendlichen und aktiven Vereinsmitgliedern das Tennisspielen im Freien und somit Ihren Sport wieder ermöglichen zu dürfen.

Lassen Sie uns auf einen freundlichen und rücksichtsvollen Umgang miteinander achten!

Ihr Vorstand des TC Waldbronn e.V.

Es darf wieder Tennis gespielt werden !

Die Landesregierung Baden-Württemberg hat am Mittwoch, 06. Mai offiziell die Öffnung der Tennisanlagen für kommende Woche (ab 11.05.2020) angekündigt. Unter welchen Voraussetzungen und Auflagen dies geschehen soll, ist zum jetzigen Zeitpunkt jedoch noch nicht abschließend bekannt. Wie wir aus der Presse erfahren haben, wird die zuständige Corona-Lenkungsgruppe der Regierung hierzu erst am Freitag, 08.05. tagen und in einem Umlaufverfahren weitere Schritte beschließen. Da die Veröffentlichung der neuen Landesverordnung, inkl. der Auflagen zur Öffnung von Tennisanlagen, somit höchstwahrscheinlich nicht vor Freitagabend oder sogar Samstag erfolgen wird, können auch wir erst dann weitere Richtlinien bzw. Empfehlungen veröffentlichen.

Wir werden über diese Webseite und über einen Newsletter an die Vereinsmitglieder informieren, sobald wir Näheres zu dem Reglement wissen.

So viel können wir kundgeben: Wir werden sowohl die Tennisplätze in der Talstraße als auch die Tennisplätze im Kurpark Waldbronn öffnen. Es wird voraussichtlich einzuhaltende Hygieneregeln geben, die uns etwas einschränken werden im sozialen Umgang wie auch in der Nutzung der sanitären Anlagen sowie der Handhabung mit Geräten. Wir befinden uns aktuell in der Vorbereitung und melden uns am Sonntag, den 10. Mai 2020 spätestens mit offiziellen Statements. Alles gemäß den Richtlinien, die der Badische Tennisverband erlässt.

Auch haben wir eine Vorgehensweise für die ausgefallenen Hallenstunden ab dem 15. März 2020 sowie den ausgefallenen Trainingseinheiten der Tennisschule Sarbajíc getroffen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und Ihre Kooperation, denn auch ein Verein hatte und hat weiterlaufende Kosten, ebenso musste das Trainerteam weiterhin entlohnt werden. Wir werden auf die Abonnenten und Trainingsabonnenten gesondert zu einem späteren Zeitpunkt zukommen in Form eines Anschreibens. Nun gilt es zu allererst die Platzeröffnung zu planen.

Wir bitten um Ihr Verständnis und freuen uns trotz allem auf den Start der diesjährigen Freiplatzsaison.

Ihr Vorstand des TC Waldbronn e.V.

Tennishalle muss bis mindestens 19. April 2020 den Spielbetrieb einstellen

Tennishalle muss bis mind. 19. April 2020 Spielbetrieb einstellen !

ALLGEMEINVERFÜGUNG DER GEMEINDE WALDBRONN
ZUR EINDÄMMUNG DER VERBREITUNG
DES CORONA-VIRUS SARS-COV-2

Die Gemeinde Waldbronn erlässt für das Gemeindegebiet folgende Allgemeinverfügung:

1.    Die Nutzung folgender Einrichtungen ist für die Öffentlichkeit verboten:

•      Die Albert-Schweitzer-Schule Reichenbach, die Anne-Frank-Schule Busenbach und die  Waldschule Etzenrot; jeweils ab Dienstag, den 17.03.2020
•      Sporthallen der Albert-Schweitzer-Schule Reichenbach, der Anne-Frank-Schule Busenbach und  der Waldschule Etzenrot
•      Kurhaus in Reichenbach
•      Festhalle in Reichenbach
•      Tennishalle in Reichenbach
•      Volkshochschule in Reichenbach
•      Jugendtreff in Reichenbach
•      Lesetreff in Reichenbach
•      Albtherme in Reichenbach
•      Aussegnungshallen auf den Friedhöfen Etzenrot, Busenbach und Reichenbach

2. Der Betrieb und Besuch vereinseigener Räumlichkeiten wie Sporthallen und Vereinsheime ist untersagt.

Weitere Punkte und Hintergründe erfahren Sie auf der Webseite der Gemeinde Waldbronn.
Link: https://www.waldbronn.de/willkommen

Leider lässt uns das Infektionsschutzgesetz zur Nutzung der Tennishalle keinen Spielraum.
Wir werden Gespräche führen müssen und werden uns mit Neuigkeiten zu Entscheidungen über den Betrieb der Gaststätte, der Trainings und der gebuchten Tennishallenplätze in Kürze auf wieder melden. Bis dahin bitten wir Sie von Rückfragen abzusehen.

Uns tut es selber leid, dass wir diese Neuigkeiten von heute so weitergeben müssen. 

Bleiben Sie gesund !

Ihr Vorstand des TC Waldbronn e.V.

Wichtige Termine zum Saisonstart

Liebe Vereinsmitglieder, die aktuelle Pandemie-Situation hat all unsere im März festgesetzten Termine außer Kraft gesetzt. Sobald von Regierungsseite etwas über die Aufnahme von sportlichen Aktivitäten speziell im Tennisbereich publik wird, werden wir die Termine für die Sommersaison neu festlegen und informieren.

Wir haben aktuell folgende Informationen noch in der Übersicht:

Mitgliederversammlung, Mittwoch, 25.03.2020 um 19:30 Uhr – => Veranstaltung abgesagt aufgrund der aktuellen Corona-Situation

Arbeitseinsatz auf der Tennisanlage TCW Talstrasse: 18.04.20 von 10 bis ca. 14 Uhr (für Verpflegung wird gesorgt) – je mehr helfende Hände, desto kürzer ist die Dauer des Einsatzes => der Arbeitseinsatz ist für 2020 abgesagt

Offizielle Platzeröffnung mit Umtrunk für alle Mitglieder: Sonntag, 26.04.20 von 11 bis 15 Uhr
(An diesem Tag können die Neumitglieder ihre Spielmarke und Schlüssel abholen und alle anderen aktiven Mitglieder auch ihre Verzehrbons)
=> ein evtl. neuer Termin folgt sobald wir eine Entscheidung der Baden Württembergischen Landesregierung bekommen zum Tennis-Spielbetrieb

Wir werden die Mitglieder über eine Rundmail, das Amtsblatt und diese Webseite informieren.

Über den Mannschaftsspielbetrieb gibt es die neuesten Informationen auf der Webseite des Badischen Tennisverbandes : https://www.badischertennisverband.de/BEZIRKE/OberrheinBreisgau/Informationen/?artikelId=5113

Ein gelungener Saisonausklang !

Am 21. September verabschiedeten wir die Tennis Sommersaison bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen wie im Hochsommer.

Der rundum gelungene Tag begann für die Frühaufsteher bereits um 11 Uhr mit einem Schleifchen-Jux-Turnier für Jung und Alt. 

„Turnierleitung“

An die 40 tennisbegeisterten Vereinsmitglieder rangen darum, wer am Ende des Turniers die meisten Schleifchen durch einen Sieg im gemischten Doppel hatte. 

Erfreulicherweise nahmen Spieler unterschiedlichster Spielstärken und unterschiedlichster Altersklassen teil, so dass man die Paarungen fair mischen konnte.

Auferlegte Handicaps wie Holzbrettchen anstatt Tennisschläger, Schläger mit durchgeschnittener Bespannung, Spiel mit druckreduzierten Tennisbällen oder einem Schläger pro Paarung machten es den Wetteifernden nicht einfach.

Ein ganz großes Kompliment gebührt Gerald, der unterhaltsam durch das Turnier führte, den Spielbetrieb überwachte und die Auslosung sowie die anschließende Siegerehrung vornahm.

Zwischendurch gab es zur Stärkung leckeren selbstgebackenen Kuchen, den netterweise einige Damen unseres Vereins gespendet haben, um die Jugendkasse ein wenig aufzubessern. Ein ganz herzliches Dankeschön an die Kuchenbäckerinnen !

Fotos zum Turnier gibt es hier am Seitenende….

Im Anschluss an das Turnier fand dann unter überraschend hoher Teilnehmeranzahl die Abschlussfeier im und um das Clubhaus statt. Unser Tennisclub hatte dieses Jahr 50-jähriges Vereinsbestehen, das wir in diesem Rahmen aus organisatorischen Gründen „klein“ feierten. Unser Clubhauswirt Neco und seine Frau überraschten uns mit einem exquisiten Buffet. Herzlichen Dank für die Mühe, es war sehr schmackhaft.

Jochen gab im Laufe des Abends einen interessanten, bebilderten Rückblick auf das Vereinsleben der vergangenen Jahrzehnte. Da konnte sich der ein oder andere in jungen Jahren wiederfinden.

Zum Ausklang des Tages wurde bis spät am Abend feucht fröhlich gefeiert und sogar das Tanzbein geschwungen.

Eins stand am Ende des Tages fest, diese Art von Feierlichkeit sollte zur festen jährlichen Gewohnheit werden. Vor allem wollen wir das Schleifchen Turnier wieder einführen, da man sich auf diese Weise doch viel besser kennenlernt und sowohl die Jugendlichen als auch Neumitglieder mit ins Vereinsleben einbindet.

Abendveranstaltung

3 Mannschaften des TCW holen sich Meistertitel !

Unsere 1. Damenmannschaft gewann souverän den Meistertitel in der Oberliga und spielt in der nächsten Sommersaison wieder in der Badenliga! Mit 7 Siegen in 7 Begegnungen und 51 gewonnenen Matchpunkten setzten sie sich in der Oberliga durch. Sogar gegen den zweitplatzierten TC Wolfsberg konnten sie einen 7:2 Sieg nach Hause bringen. Es spielten für den TC Waldbronn vorwiegend: Barbara Bonic, Marina Lazic, Vianne Schwab, Nina Schwab, Sarah Treffer und Sarah Rieckmann. Herzlichen Glückwunsch, Mädels !

Verhaltene Freude ? …

…. nein, außer Rand und Band !

Wir freuen uns auf spannende und tolle Spiele in der Badenliga im Sommer 2020 !

*****************************************************

Ebenfalls konnte  sich unsere 2. Herrenmannschaft den Aufstieg in die 2.  Bezirksklasse sichern. Mit fünf klaren Siegen gegen 5 Mannschaften und 35 gewonnenen Matchpunkten wurde der Sieg am letzten Spieltag mit 7:2 gegen den TC Durlach 3 klar gemacht.

Es spielten: Nicolas und Laurin Klinge, Fabian und Julian Baginski, Nico Schröder, Vincent Kolb, Niklas Jörres, Michael Bohr, Andrej Choikhet, Fionn Ritz, Ferdinand Zimmer und Noel Kauter.

*****************************************************

Im Seniorenbereich erspielten sich die 1. Herren40 – Mannschaft die Meisterschaft in der Oberliga und schlagen somit in der Saison 2020 auch in der Badenliga auf! Mit 5 gewonnenen Spielen und einer knappen 4:5 Niederlage holten sie sich den Aufstieg.

Wir gratulieren Karsten Kiefert, Steffen Wagner, Stephan Rodeck, Carsten Stindt, Jochen Krause, Milos Sarbajic, Olaf Fischer und Oliver Liessen !

Finaltag der Baden-Württembergischen Meisterschaften der Senioren beim TCW

Tolles Tennis, gute Stimmung, nette Besucher !

Auf unseren Tennisanlagen in der Talstraße und im Kurpark fanden vom 19. bis 23. Juni die Baden-Württembergischen Seniorenmeisterschaften in den Altersklassen der Damen und Herren 30 bis 70 statt. Ein weiterer Austragungsort aufgrund der hohen Teilnehmerzahl waren die Plätze beim TC Langensteinbach.

An diesen fünf Spieltagen konnten die Besucher hochklassiges Tennis sehen.Ganz besonders stolz sind wir auf unseren  Vereinsspieler Christopher Scherer, der sich in überragenden Siegen der AK30 durch die Runden bis ins Finale spielte und im Finale mit einem abwechslungsreichen Spiel seinen Gegner aus Bischweier mit 6:0 und 6:4 besiegte. Unsere Glückwünsche zum „Senioren“-Meister Baden-Württembergs der AK30, Christopher!

Die Teilnehmer und Besucher fühlten sich rund um wohl auf unseren Tennisanlagen und waren begeistert von der guten Organisation und von der leckeren Verpflegung unseres Vereinswirts Neco.

Impressionen bzw. Fotos können Sie in der angefügten Bildergalerie anschauen.