Alle Beiträge von Kerstin Jörres

Einladung zur Mitgliederversammlung

Liebe Vereinsmitglieder,

nachdem die für März vorgesehene Mitgliederversammlung ausfallen musste, möchten wir Sie/Euch recht herzlich zu unserer Mitgliederversammlung am Donnerstag, 15. Oktober um 19:30 Uhr im Restaurant der Tennishalle in Waldbronn einladen.

Möglich ist auch eine Teilnahme per Videokonferenz. Der Link wurde am 10.10.20 per E-Mail-Rundschreiben an alle Vereinsmitglieder mit uns bekannter E-mail-Adresse zugesendet. (Bei Nichterhalt, bitte auch in Ihrem SPAM nachschauen)
 
Tagesordnungspunkte:

1. Begrüßung und Bericht des Vorstandes

2. Rückblick auf 2019 und die Sommersaison 2020

3. Bericht des Kassenwartes

4. Bericht des Rechnungsprüfers

5. Aussprache über die Berichte

6. Genehmigung der Jahresrechnung 2019

7. Haushaltsplan 2020/2021

8. Genehmigung des Haushaltsplans

9. Anträge

10. Verschiedenes

Anträge zur Jahresversammlung können gerne schriftlich bis zum 8. Oktober an info@tc-waldbronn.de eingereicht werden.

Die ersten erfolgreichen Spieltage der ungewöhnlichen Tennissaison

Erfolgreich waren die ersten beiden Spielwochenenden nicht nur für unsere 1. Damenmannschaft, die sich am ersten Spieltag mit 6:3 gegen den Skiclub Ettlingen in der Badenliga durchsetzte. Auch am zweiten Spieltag blieben unsere Damen mit einem 5:4 Erfolg gegen den TC Schönberg vorne. Es verbleiben nun noch zwei Spieltage am 05. sowie 11.07. auswärts.

Auch die 1. Herrenmannschaft sicherte sich am vergangenen Sonntag den 6:3-Sieg gegen den TC GW Gondelsheim in Gondelsheim. Ebenso die 2. Herren mit dem zweiten Sieg in Folge.

Auch wenn die Saison keine ehrgeizigen Gewinne fordert, geht es um die Freude am sportlichen Wettbewerb.

Ab 01. Juli werden weitere Lockerungen im Spielbetrieb des Badischen Tennisverbands in Kraft treten, zum einen was die Besucheranzahl auf den Tennisanlagen sowie die Nutzung der sanitären Bereiche betrifft. Wir berichten in Kürze.

Regeln des TCW für den Meden-Spielbetrieb Sommer 2020

Aufgrund der Corona-Auflagen der Landesregierung und des Badischen Tennisverbandes für den Sommer-Spielbetrieb 2020 weisen wir auf folgende beschlossene zusätzliche Handhabung unseres Tennisvereins während der Mannschaftsspiele auf den Tennisanlagen des TC Waldbronn hin:

  • Jeder Spieler der gegnerischen Mannschaft bringt seine eigene Verpflegung während des Matches mit oder kann sie bei unserem Gastwirt des Clubhauses bzw. Pavillons erwerben.
  • Wir werden die Duschräume bzw. Umkleiden nur nach Beendigung der Doppelspiele einmalig öffnen. Die WCs werden jederzeit benutzbar sein.
  • Für Jugendbegegnungen U12 bis U18 können die Duschen und Umkleiden nicht geöffnet werden. Wir bitten um Verständnis.
  • Jeder Spieler sollte bereits umgezogen zum Spiel auf unsere Anlage kommen, da die Umkleiden bis Spielende geschlossen bleiben müssen.
  • Gäste sind auf unserer Tennisanlage willkommen, dürfen sich aber nur im Gastronomiebereich oder außerhalb der Tennisanlage zum Zuschauen aufhalten. Wenn Sie sich im Gastronomiebereich aufhalten, dann ist festgelegt, dass sie dort auch die Bewirtung in Kauf nehmen. Der Verzehr von selbst mitgebrachten Getränken oder Speisen ist für Besucher/Zuschauer im Gastrobereich untersagt.
  • Als Zuschauer oder Betreuer sind nur 3 mitreisende Personen je Mannschaft erlaubt und dürfen sich auch außerhalb des Gastronomiebereichs auf der Anlage aufhalten.

Wir freuen uns zu diesen ungewöhnlichen Zeiten auf Ihr Kommen und auf schöne Spieltage !

Es grüßt Sie der Vorstand des TC Waldbronn

Saisonstart – Mannschaftsspielbetrieb 2020 in BaWü

News von der Website des Badischen Tennisverbandes

Der Mannschaftsspielbetrieb 2020 wird durchgeführt

MANNSCHAFTEN 

Leimen, den 12. Juni 2020

Die Sommerrunde des Badischen Tennisverbands (BTV) findet statt. Dies hat der Verband nach Bekanntwerden weiterer Lockerungsmaßnahmen der Landesregierung Baden-Württemberg entschieden. Wie in den am 9. April 2020 veröffentlichten Szenarien bereits geplant, wird der Spielbetrieb ab dem 15. Juni 2020 aufgenommen. Im weiteren Verlauf sollen im Erwachsenenbereich die Sommerferien angeschnitten werden, sodass der letzte Spieltag für den 09. August vorgesehen ist. Im Jugendbereich wird hingegen ein Saisonende am 26. Juli angestrebt.

Bereits am 26. Mai 2020 hat der BTV Kriterien benannt, die für die Durchführung des Mannschaftsspielbetriebs relevant sind. Neben der grundsätzlichen Erlaubnis, den Wettspielbetrieb aufzunehmen, war es besonders wichtig, dass auch die Umkleiden sowie Duschen genutzt werden können und auch ein Aufenthalt auf der Tennisanlage neben dem eigentlichen Tennisspiel möglich ist. „Wir sind sehr froh, dass die Politik nun diese Entscheidungen getroffen hat und unsere Kriterien zur Durchführung des Spielbetriebs erfüllt werden. So können wir die Sommerrunde ohne allzu große Einschränkungen absolvieren“, sagt BTV-Verbandssportwart Nico Weschenfelder.

Gespielt wird aufgrund der aktuellen Situation ohne Auf- und Abstieg. Lediglich in den Wettbewerben der Badenliga werden Aufsteiger ermittelt: Die Meister der Wettbewerbe Damen, Herren und Herren 30 qualifizieren sich für die Aufstiegsrunde zur Regionalliga Südwest. Die Meister aller anderen Wettbewerbe steigen in die Südwest-Liga auf. „Corona-bedingt wollten wir die sportlichen Konsequenzen so gering wie möglich halten, deswegen haben wir auf eine Auf- und Abstiegsregelung weitgehend verzichtet. Der Mannschaftsspielbetrieb ist jedoch ein wichtiger Faktor für die soziale Interaktion in Vereinen. Daher wollten wir von Anfang an allen Vereinen und Mannschaften, die auf diese tragende Säule des badischen Tennissports nicht verzichten möchten, die Möglichkeit dazu geben“, erklärt Weschenfelder weiter.

Die Türen des Clubhaus Restaurants öffnen wieder !

Willkommen zurück in unserer Clubhaus Gaststätte !

Es ist endlich wieder soweit – Unsere geschätzten Clubhaus-Gastgeber Snjezana und Neco dürfen nach langer Durststrecke wieder Ihre Türen öffnen und den Ofen anwerfen. Ab Montag, 18. Mai dürfen wir uns wieder mit leckeren Gerichten wie Flammkuchen und Pizzen aus dem Steinofen, diversen Salatkreationen und Fleischgerichten verwöhnen lassen. Natürlich kommt auch der Ausschank von erfrischenden Getränken nicht zu kurz.

Alles ist hergerichtet für das Essen und Trinken mit Abstand. Bewirtet wird im Restaurant der Tennishalle, da dort mehr Platz ist. Dafür wurde das Inventar auf den nötigen Abstand gerückt und bewirtet wird auch auf der neu restaurierten Außenterrasse.

Gerne wird Essen Außer Haus angeboten. Alle Gerichte können gerne vorbestellt und mit nach Hause genommen werden.

Wichtig ist, dass alle Gäste die Hygienevorschriften einhalten wie überall gefordert. Auch der Mindestabstand zum anderen Gast sollte 1,50m betragen.

Liebe Vereinsmitglieder, lasst uns die Gastronomiebetreiber unterstützen. Denn wie wichtig ist es als Verein ein so tolles Wirts-Ehepaar zu haben.

Ab 11. Mai ist die Tennis- Spielsaison beim TCW auf beiden Tennisanlagen eröffnet !

Das Land Baden-Württemberg hat mit Beschluss vom 9. Mai 2020 ein eingeschränktes Tennis-Spiel im Rahmen der Corona-Verordnung ermöglicht. Auf Grundlage dieser Verordnung und Empfehlungen des Badischen Tennisverbands gilt eine neue Platzordnung bis auf Weiteres. Wir bitten alle Mitglieder und Gäste diese Platzordnung vollumfänglich umzusetzen, um die erhaltene Lockerung für das Tennis-Spiel nicht leichtfertig für unseren Club, aber auch badenweit zu gefährden.

Wir haben in den letzten Tagen die Tennisanlagen sowohl in der Talstraße als auch im Kurpark Waldbronn hergerichtet. Wir werden die strengen Hygienevorschriften einhalten und die zu nutzbaren WCs täglich putzen und desinfizieren lassen. Bitte bringen Sie zur Händedesinfektion Ihr eigenes Mittel mit. Seife und Papierhandtücher sind ausreichend vorhanden. Bitte waschen Sie zum Schutz Ihrer Mitmenschen die Hände vor und nach dem Spiel. Zur Nutzung der Gerätschaften, wie z.B. Abzieh- und Linienbesen bringen Sie bitte einen eigenen Handschuh mit und benutzen diesen. Die Bänke auf den Plätzen müssen in ausreichend Abstand stehen.

Aktuell ist es nur erlaubt EINZEL zu spielen, das Doppelspiel ist nicht erlaubt. Die Platzbuchung erfolgt über Ihre Spielmarke, Neumitglieder erhalten diese durch die Trainer auf der Tennisanlage. Weiterhin bleiben die Tennisplätze in der Tennishalle zur Nutzung gesperrt.

Für die Kurpark-Abonnenten gilt das gleiche Startdatum 11. Mai. Es dürfen vorerst nur Einzel gespielt werden, vielleicht hilft Ihnen ein 14-tägiger Wechsel der Spielerpaare. Es kann aktuell nur das WC der Damen genutzt werden. Auch dieses wird täglich gereinigt und desinfiziert.

Die Belegungszeit beträgt 45 Minuten inkl. des Abziehens sowie des Verlassens des Platzes, ohne dabei der nächsten Paarung auf dem Platz zu begegnen. Bitte halten Sie jederzeit die Abstandsregel von 1,5m ein. Der Aufenthalt nach dem eigentlichen Spiel ist untersagt ganz nach dem Motto: „Kommen – Abstand wahren – Spielen – Gehen“.

Ab 18. Mai wird voraussichtlich die Gastronomie in der Tennishalle wieder eröffnet gemäß der Landesverordnung.

Die Trainings werden wieder stattfinden mit der Möglichkeit von Gruppentraining bis max. 4 Personen pro Platz und Trainer. Sie werden bezüglich des nachzuholenden Wintertrainings in den nächsten Tagen von unserem Trainerteam kontaktiert, das Ihnen die Trainingszeit durchgibt.

Die Abonnenten der Winterhallenrunde 2019/2020 werden in den nächsten 2-3 Wochen separat über ein Anschreiben kontaktiert bezüglich der ausgefallenen Abo-Stunden.

Bitte beachten Sie die Aushänge auf den Tennisanlagen. Wissenswertes können Sie nachlesen unter http://www.baden-wuerttemberg.de sowie unter http://www.badischertennsiverband.de

Kurzübersicht: (Die Platzordnung hängt auf den Tennisanlagen aus)

Wir freuen uns sehr unseren Kindern, unseren Jugendlichen und aktiven Vereinsmitgliedern das Tennisspielen im Freien und somit Ihren Sport wieder ermöglichen zu dürfen.

Lassen Sie uns auf einen freundlichen und rücksichtsvollen Umgang miteinander achten!

Ihr Vorstand des TC Waldbronn e.V.

Es darf wieder Tennis gespielt werden !

Die Landesregierung Baden-Württemberg hat am Mittwoch, 06. Mai offiziell die Öffnung der Tennisanlagen für kommende Woche (ab 11.05.2020) angekündigt. Unter welchen Voraussetzungen und Auflagen dies geschehen soll, ist zum jetzigen Zeitpunkt jedoch noch nicht abschließend bekannt. Wie wir aus der Presse erfahren haben, wird die zuständige Corona-Lenkungsgruppe der Regierung hierzu erst am Freitag, 08.05. tagen und in einem Umlaufverfahren weitere Schritte beschließen. Da die Veröffentlichung der neuen Landesverordnung, inkl. der Auflagen zur Öffnung von Tennisanlagen, somit höchstwahrscheinlich nicht vor Freitagabend oder sogar Samstag erfolgen wird, können auch wir erst dann weitere Richtlinien bzw. Empfehlungen veröffentlichen.

Wir werden über diese Webseite und über einen Newsletter an die Vereinsmitglieder informieren, sobald wir Näheres zu dem Reglement wissen.

So viel können wir kundgeben: Wir werden sowohl die Tennisplätze in der Talstraße als auch die Tennisplätze im Kurpark Waldbronn öffnen. Es wird voraussichtlich einzuhaltende Hygieneregeln geben, die uns etwas einschränken werden im sozialen Umgang wie auch in der Nutzung der sanitären Anlagen sowie der Handhabung mit Geräten. Wir befinden uns aktuell in der Vorbereitung und melden uns am Sonntag, den 10. Mai 2020 spätestens mit offiziellen Statements. Alles gemäß den Richtlinien, die der Badische Tennisverband erlässt.

Auch haben wir eine Vorgehensweise für die ausgefallenen Hallenstunden ab dem 15. März 2020 sowie den ausgefallenen Trainingseinheiten der Tennisschule Sarbajíc getroffen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und Ihre Kooperation, denn auch ein Verein hatte und hat weiterlaufende Kosten, ebenso musste das Trainerteam weiterhin entlohnt werden. Wir werden auf die Abonnenten und Trainingsabonnenten gesondert zu einem späteren Zeitpunkt zukommen in Form eines Anschreibens. Nun gilt es zu allererst die Platzeröffnung zu planen.

Wir bitten um Ihr Verständnis und freuen uns trotz allem auf den Start der diesjährigen Freiplatzsaison.

Ihr Vorstand des TC Waldbronn e.V.