Tenniscamp Sommer 2017

Jugend-Tenniscamp

beim TC Waldbronn

Was kann es Schöneres geben als in entspannter Atmosphäre bei schönstem sommerlichen Wetter seine Vorhand, seine Rückhand, seinen Aufschlag und nebenbei noch seine Kondition zu verbessern.

Und dies zusammen mit Freunden und tennisbegeisterten Kids jeglicher Spielstärke. Gleich zu Beginn der Ferien war es wieder soweit und Zika Sarbajics alljährlich stattfindendes Trainingscamp startete in eine neue Runde.

Motivierte Kinder und unser professionelles Trainerteam hatten 5 Tage lang Ihren Spaß. Von morgens 9 Uhr bis nachmittags wurde an neuen Techniken und Spielpraxen gefeilt. Zwischendurch verhalf das leckere Mittagessen zu neuer Power.

Ein Dankeschön an die Tennisschule Sarbajic mit Ihren Trainern ! Die Kinder hatten viel Freude in dieser Ferienwoche.

 

Saisonabschlussfeier 2017

Eine schöne Feier zum Saisonabschluss

Ein 7:2-Sieg unserer 1. Damenmannschaft beim letzten Spieltag gegen den TC Wolfsberg und dem Tröpfchen Wehmut, dass die Saison nicht so erfolgreich verlief wie gedacht und durch recht knappe Niederlagen nun der Verbleib in der Badenliga in Frage steht, hatten unsere Vereinsspieler/Innen und Mitglieder mit Familien am 23. Juli 2017 einen tollen Tag oder Nachmittag auf unserer Tennisanlage verbracht.

Bei schönstem Sonnenschein, kühlen Getränken, ein paar Gläschen Sekt und einem leckeren Grillbuffet, dargeboten von unserem Clubwirt Nezo und seiner Familie, fanden sich immerhin ca. 70 Mitglieder und Sponsoren ein, um gemütlich beisammen zu sein und sich in entspannter Atmosphäre zu unterhalten. Auch die Kinder und Jugendlichen hatten Ihren Spaß auf dem Platz, an der Ballwand oder rund um die Anlage.

Das Highlight war dann für alle Mutigen und “ Vorhandspezialisten“ der Ball-Weitschlag ! Es sollte vom Platz aus hoch über das Hallendach gespielt werden, nur ganz wenige schafften diese doch recht schwierige Disziplin. Bei Einigen war die Dachspitze im Weg, bei anderen verhungerte der Ball schon vor der Halle…..

Aber großen Spaß hatten Alle, ob jung oder alt. (siehe Fotos…)

Dieses Fest riecht doch nach einer Wiederholung im nächsten Jahr, oder ?!

 

 

Damen 40 II – Aufstieg in die 1. BL

Grund zum Feiern

hatte unsere zweite Damen 40-Mannschaft als Sie sich am 15. Juli nach 5 gewonnenen Spielen den 1. Platz in der 2. Bezirksliga sichern konnten. Nach 5 Begegnungen gingen Sie mit einem Punkteverhältnis von 10:0 als Aufsteiger in die 1. Bezirksliga hervor.

Das ist eine starke Leistung !

Spielerinnen der DA40-II mit Trainer

Herzlichen Glückwunsch unserer zweiten Damen 40-Mannschaft und lasst die Korken knallen !

 

Gute Saison für unsere Herren 40 / I

Super Erfolg – Herzlichen Glückwunsch unseren Herren 40/1

Der Klassenerhalt in der Oberliga mit einem unerwarteten zweiten Tabellenplatz wurde letzten Samstag mit einem freudigen 6 : 3 Sieg gegen den TC Neckar-Ilvesheim und einem spannenden Doppelausgang fixiert  !

Glückwunsch Männer – das muss doch gefeiert werden !

Lasst uns feiern !

Spieltermine 1. Damenmannschaft – Badenliga

Liebe Mitglieder und Interessierte,

hier können Sie die Spieltermine unserer 1. Damenmannschaft einsehen. Spielbeginn ist immer 11:00 Uhr an den Spieltagen. Unsere Heimspiele finden am 24.06., 15.07., 16.07. und 23.07.2017 statt. Wir freuen uns über tatkräftige Zuschauerunterstützung.

 

 

Wir wünschen unseren Damen viel Erfolg und einen guten Saisonstart !

Ostern im Tenniscamp auf Istrien

Bericht, verfasst von Achim Doster

„Noch einmal – unter den Ball – und noch einmal!“ Zikas vertraute Trainingsanweisungen, 850 km vom heimischen Tennisplatz in der Talstraße in Waldbronn entfernt auf der kroatischen Halbinsel Istrien zu hören, ist schon eigenartig.

Wie die vergangenen Jahre auch, trafen sich zahlreiche Tennisbegeisterte des TCW zwischen 7 und 70 Jahren, teilweise komplette Familien, zum alljährlichen Trainingscamp im Tennismekka Umag, dem kroatischen Austragungsort des ATP-Turniers „Croatia Open“.

Unter der Obhut unseres bekannten Trainerstabes aus Waldbronn, unterstützt durch mehrere Tennistrainer aus Bretten, Bielefeld, Offenburg und Zürich, trainierten Wettkampf- und Freizeitspieler aller Leistungs- und Altersklassen während der zwei Osterferienwochen. Es wurden Bälle gespint, geslicet, gestoppt, geschmettert, geloppt, aufgeschlagen und … verschlagen. Individualisiertes Training in leistungsgleichen Gruppen, bestehend aus Schlagtrainings, Einzel- und Doppelmatches, zudem wurden Konditions- und Koordinationseinheiten angeboten.

Überhaupt stand das Individuum im Vordergrund: Ob vier, sieben oder zehn Tage Training, ob mit oder ohne Konditionstraining, ob volles oder halbes Trainingsprogramm, Zika hat für jeden speziellen Wunsch ein offenes Ohr und macht (fast) alles möglich, „kein Problem“.

Hauptsächlich für die jugendlichen Tennisspieler ist dieses Camp eine tolle Erfahrung, nicht nur unter dem Gesichtspunkt der Trainings, sondern es werden neue Freundschaften geschlossen, bestehende vertieft, neue Trainingspartner gefunden und abends finden gesellige Treffen mit verschiedensten Unternehmungen statt.

 

Die Erwachsenen treffen sich am Abend im Foyer oder in der Bar des Hotels zum geselligen Ausklang des Tages. Der bekanntermaßen hervorragende istrische Rot- und Weißwein wurde mehr oder weniger reichlich genossen und selbst, wenn gelegentlich ausgiebig dem Slibowitz zugesprochen wurde, hieß es am nächsten Morgen: „noch einmal – unter den Ball – noch einmal!“

Aktuelles zur Saisoneröffnung 2017

Arbeitseinsatz – Herzlichen Dank allen Helfern !

 

Bericht von Achim Doster:

„Ist die Tennisanlage gerichtet, James?“

Tatsächlich waren eine Handvoll Mitglieder der Sorte „James“ am Samstag auf der Anlage tätig. Noch mehr Helfer stellten allerdings die Vorstände und ihre Familienmitglieder.

Auf dem Programm stand: Komplette Anlage von Blättern und Pflanzen reinigen, die sich über den Winter angesammelt und ausgebreitet hatten, Pflanzentröge richten, teilweise neu bepflanzen, Drainage-Kanäle reinigen, Dachrinne des Clubhauses säubern, Terrassenabgrenzung streichen, Lampen im Kellergeschoss erneuern und noch einiges mehr.

„James, man reiche mir Tennisschläger und Bälle!“

 

Arbeitseinsatz 22. April

Auch dieses Jahr brauchen wir wieder vor der offiziellen Eröffnung freiwillige Helfer zum Arbeitseinsatz auf unserer Tennisanlage . Das Einrichten der Plätze beinhaltet das Aufstellen von Bänken, Aufhängen von Tafeln, Kehrteppichen, etc, es stehen ebenso kleine Malerarbeiten an.

Einsatz am Samstag, 22. April ab 9:30h

Wer am Samstag keine Zeit hat ist eingeladen am Freitag, den 21. April ab 12:00 Uhr beim Aufhängen der Werbeplanen auf den Tennisplätzen mitzuhelfen. Zika und Team stehen als Ansprechpartner zur Verfügung.

Außerdem stehen im Verlauf der Saison kleinere Aufgaben an, die der Instandhaltung und Verschönerung der Anlage dienen. Wir werden in einem gesonderten Aushang zu einem späteren Zeitpunkt diese einzelnen Aufgaben transparent machen, in der Hoffnung Freiwillige zu finden, die nicht nur handwerklich begabt sind, sondern auch motiviert sich organisatorisch im Vereinsleben zu engagieren.

TC Waldbronn – stark in die neue Saison

Mit 16 Erwachsenen- und 18 Jugendmannschaften startet der Tennisclub Waldbronn in die Sommersaison 2017.

Die Ende März stattgefunden Mitgliederversammlung zeigte, wie gut der Verein spieltechnisch und finanziell da steht. Kassenwart Alexander Kohls gab einen Überblick über die Finanzen und die sehr positive Liquiditätslage, die es dem Verein ermöglichen 2017/2018 in die notwendige Instandhaltung der Tennishalle, wie zum Beispiel aufwändige Heizungs- und Dach-Reparaturen, zu investieren.
Der Vorstandsvorsitzende, Jochen Krause, gab einen Rückblick der Tätigkeiten des Vereins im letzten Jahr sowie einen Ausblick auf die neue Saison.

Die aktuelle Mitgliederzahl hat sich positiv auf über 300 Mitglieder entwickelt und ihnen stehen zehn bestens präparierte Tennisplätze zur Verfügung. Die Hallenanlage bietet auf drei Hallenplätzen sowie zwei Squashplätzen Mitgliedern und Gastspielern Möglichkeit der ganzjährigen Nutzung.

Die Förderung der Jugend durch die langjährige erfolgreiche arbeitende Tennisschule von Zika Sarbajic und seinem engagierten Trainingsstab brachte in den vergangenen Jahren immer wieder Bezirksmeister, Badische Mannschaftsmeister, Aufstiegsmannschaften und hochmotivierte Jugendliche hervor. Die Erfolge wurden durch die Jugend- und Sportwartin, Silke Schwab, in einem ausführlichen Bericht transparent gemacht.

Bezirksmeister in ihren Spielbereichen waren 2017 drei Jugendmannschaften. Unsere Minis wurden Meister der Altersklasse U9. Die weibliche U14 Mannschaft errang Platz 1 in der Bezirksliga, ebenso die weibliche U16 Spielerinnen, demzufolge beide den zweiten Platz bei den Badischen Mannschaftsmeisterschaften erreichten.
Aus diesen Mannschaften gingen auch zwei Bezirksmeister hervor. Zum einen Vianne Schwab in der AK U12, zum anderen Jannis Ritz in der AK U8.

Weiterhin erfolgreich waren im Seniorenbereich unsere Herren 40/1 mit dem Aufstieg in die Oberliga.
Im Besonderen hervorgehoben, wurde der erfreuliche Aufstieg unserer ersten Damen Mannschaft in die Badenliga, hier erwarten uns auf Verbandsebene spannende Doppelspieltage an vier Wochenenden von Mitte Juni bis Ende Juli auf unserer Tennisanlage, zu denen wir Interessierte heute schon herzlich einladen. Die Termine entnehmen Sie bitte demnächst unserer Homepage oder im Aushang am Clubhaus.

Zur Unterstützung der ersten Damen-Mannschaft suchen wir noch Sponsoren. Wenn Sie Interesse an der Förderung erfolgreicher Sportler haben, können Sie sich an unseren Vorstand per E-Mail unter info@tc-waldbronn.de wenden.

Ein weiterer Punkt auf der Sitzungsagenda waren die Neuwahlen des Vorstands für die nächsten zwei Jahre. Dieser setzt sich nun wie folgt zusammen: 1. Vorsitzender Jochen Krause, 2. Vorsitzender Bernd Braun (Ansprechpartner Freiplätze Talstraße), Kassenwart Alexander Kohls, Jugend- und SportwartIn Silke Schwab, Schriftführerin Kerstin Jörres, 1. Beisitzer Zika Sarbajic (Ansprechpartner Tennishalle), 2. Beisitzer Gerald Schönherr (Anprechpartner Kurpark).

Nach einem sonnigen und trockenen Frühlingsbeginn und dem unermüdlichen Einsatz unserer Platzwarte die beiden Anlagen und die Plätze auf Vordermann zu bringen, kann die Freisaison nun beginnen. Am 23. April 2017 findet ab 11 Uhr unsere offizielle Platzeröffnung in der Talstrasse statt.

Wir laden alle Mitglieder zu einem kleinen Umtrunk, zum Spiel und zur Abholung ihrer Verzehrbons ein.  An diesem Tag können Neumitglieder auch ihre Namensmarken sowie den Schlüssel abholen.
Für das leibliche Wohl sorgt wie immer unser freundlicher Vereinswirt Neco und seine Familie.

Die Freiplätze werden voraussichtlich schon im Laufe der Woche vor Ostern bespielbar sein, wir werden separat darüber informieren.

Top