Tenniscamp in Kroatien

Regen, Graupelschauer, ekliges Wetter. Weit gefehlt, nicht beim Tenniscamp des TCW in Umag, 900 km südlich von Waldbronn auf der kroatischen Halbinsel Istrien direkt am Mittelmeer gelegen.

Tennisbegeisterte aller Altersklassen sind vertreten, viele sind mit der kompletten Familie angereist.

Mindestens zwei Trainingseinheiten pro Tag, dazu noch Matches. Wer will, und die jungen Tennisspieler und –spielerinnen sind mit Begeisterung dabei, kann sich noch ein Konditionstraining reinziehen.

Zika Sarbajic, Leiter der Tennisschule beim TCW, hat alles trefflich organisiert. Von der Anreise per Autobus über die Buchung der Zimmer im 4-Sterne Hotel und der Belegung der tadellos gepflegten Sandplätze, am Meer gelegen, bis zur Einteilung der Trainingsgruppen.

Neben dem vertrauten Trainerteam des TCW, Silke, Sreto, Nemesha und Christopher werden die Teilnehmer noch von anderen Experten mit abwechslungsreichen Übungseinheiten gefordert, Muskelkater inbegriffen. Dafür ist die mitgereiste Physiotherapeutin zuständig, deren Hilfe bei Bedarf in Anspruch genommen werden kann.

Sonne, Meer, angenehme Temperaturen und, zugegeben, auch leichter Nieselregen am Ostersamstag, der der guten Stimmung nicht schaden konnte.

Veröffentlicht in Mannschaften